D1-Jugend: SuS Beckhausen - SV GE-Hessler 5:3 (3:2)

18 05 02 Hessler 06

Wirkliche Überzeugungsarbeit wurde heute wieder nicht gezeigt

Niederlage vom Wochenende noch im Hinterkopf ?

Im Nachholspiel gegen die SV GE-Hessler 06 haben wir wieder keine wirkliche Überzeugungsarbeit geleistet. Wir haben das Spiel zum Glück mit 5:3 gewonnen, aber es wurde definitiv zu wenig auf dem Platz gezeigt. Ich weiß nicht warum wir im Augenblick nicht zu 100% spielen können. Die Kids können mehr, das haben sie in der bisherigen Saison sehr oft gezeigt. Zurzeit unterlaufen selbst bei den Stammspielern Fehler, bei denen es nur Kopfschütteln verursacht. Heute hat es uns drei Gegentore eingebracht, die es so nicht hätte geben brauchen. Zum Ende zählen die Punkte und es waren drei an der Zahl.

Am Sieg beteiligt waren heute Kerem, Mete, Efekan, Nicolai, Kim, Leonard, Mikail, Lukas, Jamie, Celina, Jillien und Jaden.

18 05 02 gg. Hessler 06

Vom Spielablauf her sind wir sehr gut in die erste Halbzeit gestartet und haben schon nach einer viertel Stunde mit 3:0 geführt. Danach haben wir uns dann zu weit nach hinten fallen lassen und somit den Gästen die Möglichkeit gegeben noch vor der Halbzeitpause mit 3:2 an uns heran zu kommen. Unkonzentriert und instabil haben wir die Tore zugelassen.

In der zweiten Hälfte kamen wir wieder mit mehr Elan auf´s Feld. In der 40. Spielminute gelang uns auch das 4:2. Aber wirklich nachgelegt haben wir dann nicht, obwohl wir es gemusst hätten. Die Gäste waren nicht wirklich stark. Aber miserable Ballannahmen und –weitergaben, schlechte Verteidigung und ein halbherziger Spielaufbau brachte uns dann in der 47. Minute wieder einen Gegentreffer ein. Zum Schluss gelang uns dann noch mit Glück das 5:3. Gott sei Dank war das Spiel dann auch um. Wir können uns über die 3 Punkte freuen, aber nicht über das fussballerische Ergebnis.

In diesem Sinne … Glück Auf!