D1-Jugend: 2.Testspiel gegen DSC Wanne-Eickel

Auch in der Revanche ließ uns der DSC Wanne-Eickel keine Chance

Zumindest der Ehrentreffer gelang uns

 

Im Revanchespiel (18.10.17) gegen den DSC Wanne blieben wir knapp 2 Monate nach der ersten Begegnung und dem niederschmetternden Ergebnis von 0:8 auch heute ohne wirkliche Chancen. Dieses mal zwar nur 1:7, aber trotzdem eindeutig. Fairplay lautete natürlich die Devise, damit wir uns keine unnötigen Verletzungen davon tragen.

17 10 18.1 gg. DSC Wanne

In der Begegnung im August lagen wir zu Halbzeit 0:4 zurück. Heute hieß es 1:4. Ziemlich schnell, und zwar schon in den ersten 10 Minuten (2./3./5./7.), machten die Eickeler den „Sack zu“ und ließen dann uns ein wenig Fußball spielen. Efekan konnte wenigstens in der 6.Minute unsere einzigen Treffer landen. Im Mittelfeld wurde ein Abstoß vom Torwart abgefangen und auf Efekan geleitet. Der setzte sich dann „kaltschnäuzig“ auf der rechten Seite durch und bewältigte mit seinem Schuss den gegnerischen Torwart.

17 10 18 gg. DSC Wanne

In der zweiten Hälfte versuchten wir zwar mehrfach uns Chancen zu erarbeiten, aber im Ansatz wurden diese schon gelöscht. Eine gewisse Ratlosigkeit machte sich breit, dazu ein Prise Unsicherheit, mit einem Spritzer Pech und schon hieß es zum Schluss 1:7. Der DSC zeigte keinerlei Erbarmen und zog sein Spiel durch. Bösen Zungen behaupten ja, dass sie froh waren heute wieder ein Spiel zu gewinnen. Alles nur Spass … alle guten Dinge sind vielleicht DREI.

In diesem Sinne … Glück Auf!