C1-Jugend: SuS Beckhausen - Eintracht Erle 3:1

In der 3. Runde des Kreispokals stand unsere C1 unter Flutlicht im strömenden Regen der Kreisliga A- Vertretung von Eintracht Erle gegenüber.

Es entwickelte sich trotz des nass-kalten Wetters eine mitreißende Partie, bei der die Heimmannschaft den vermeintlichen Klassenunterschied vergessen ließ und bereits in der ersten Hälfte hätte führen müssen... hochkarätige Chancen konnten allerdings (noch) nicht im gegnerischen Gehäuse untergebracht werden.

Und so führte zur Halbzeit der Gast dank eines unbedrängten Fernschusses etwas überraschend mit 1:0. 

Wie sagt man so schön: wenn du vorne die Dinger nicht machst...

In der Halbzeit wurde die Situation kurz und klar analysiert- von der kämpferischen & spielerischen Einstellung passte alles, es fehlte lediglich das Tor bzw. jetzt 2, wollte man in die nächste Runde einziehen.

Wiederanpfiff und es wurde ein Spiel auf ein Tor, nämlich auf das der Gäste aus Erle.

Folgerichtig fiel das gerechte Tor zum Ausgleich. In der Folgezeit rannte unser Team an, kreierte Chance um Chance, ohne das etwas zählbares dabei heraus sprang; bis kurz vor Schluss! Hatte sich doch der ein oder andere bereits auf verlängerte, klitschnasse Minuten eingestellt, war es ein Kullerball, der am Erler Keeper vorbei ins Netz trudelte und unsere Mannschaft in Front brachte.

Im Anschluss konnten wir nach einem Konter sogar noch das 3:1 drauf legen, so dass spätestens jetzt die Messe endgültig gelesen war. Kurze Zeit später pfiff der Schiedsrichter unter dem lauten Jubel der heimischen Spieler das Spiel dann auch ab.

Die Kreisliga B C- Jugend- Truppe zog verdient ins Halbfinale des hiesigen Kreispokals ein und steht hier am 15.11. (Anstoß 18 Uhr), der Losfee sei Dank, dem Titel-Favoriten und Landesligisten SSV Buer gegenüber!

Wir hoffen auf Regen- den Rest macht die heimische Asche! ;-)