F1-Jugend: zwei Niederlagen in Folge

Am 10.03. ging es für unsere F1 im Nachholspiel auf heimischem Rasen gegen eine bärenstarke Truppe des SV Horst Emscher 08. Zu keiner Zeit haben unsere Spieler in das Spiel gefunden. Trotz voller Besetzung gelang es nicht, den Gegner in einen Konter laufen zu lassen. Horst kombinierte und agierte pfiffig und schnell, oft schauten unsere Spieler dem Ball nur hinterher. Leider ließen unsere Spieler jede Rafinesse vermissen, so dass Horst am Ende verdient mit 10:0 als Sieger vom Platz ging. 

Viel Zeit über diese derbe Niederlage nachzudenken blieb nicht, denn schon am 11.03. ging es auswärts gegen Eintracht Erle ins nächste Top-Spiel. Auch hier hatten unsere Spieler nicht viel entgegenzusetzen. Zwar gelang Nico wenigstens der Ehrentreffen, dennoch mussten sie sich auch hier klar mit 9:1 geschlagen geben. Auch hier wurde deutlich, dass ihnen einfach noch das richtige Zusammenspiel fehlt. 

Dennoch muss man anerkennen, dass diese Mannschaft nun seit eineinhalb Jahren in den bisherigen Gruppen immer zu den Besten gehört hat und sich nun in der Gruppe DER Besten einfinden muss. Unsere Spieler haben trotz der Niederlage am Freitag im Spiel am Samstag gekämpft und sich zu keiner Zeit geschlagen gegeben. Alle nehmen mit viel Ehrgeiz am Training teil und lassen sich auch in der etwas holprigen Zeit nicht entmutigen das zu tun, was ihnen soviel Freude bereitet: Fußball spielen!